Kreisobst-  Gartenbauverband Lörrach e.V.

 

Wir sind ein Zusammenschluss von ca. 340 Obst- und Gartenbauern im Haupterwerb, Nebenerwerb und auch Hobbygärtnern aus dem Landkreis Lörrach der bereits seit 1906 besteht.

Gerade der Obstbau prägt das Landschaftsbild des Markgräflerlandes und des Dinkelberges von Alters her mit seinen Kirschbäumen, den Streuobstwiesen und seit über 50 Jahren mit intensiven Obstanlagen. Zu jeder Jahreszeit ist diese Kulturlandschaft Anziehungspunkt für viele Besucher.

Der Sonderkulturbereich Obstbau bietet seit vielen Jahren Lebensgrundlage für zahlreiche Landwirtschaftsbetriebe und stellt eine bedeutende wirtschaftliche Größe im Landkreis Lörrach dar.

Der Notwendigkeit, sich an die aktuellen Bedürfnisse des Marktes bzw. an die Verbraucherwünsche anzupassen, rüsten sich die Erzeuger immer wieder aufs neue, um auch in Zukunft am Markt gefragt zu sein. Neue Sorten, geschützter Anbau mit Hagelschutznetzen und Kirschenüberdachung sowie Pflanzenschutz nach den Richtlinien der Integrierten Obstproduktion dokumentieren die Aktualität des Obstbaus im 21.Jahrhundert.

Auf diesem Wege wirken der Kreisobst-und Gartenbauverband Lörrach e.V. zusammen mit der Obstbauberatung am Landratsamt Lörrach erfolgreich zusammen. Aktiv und nachhaltig wird somit die Obst- und Gartenbaukultur im Landkreis Lörrach gefördert.

Angesichts der Globalisierung des Welthandels im Nahrungsmittelbereich und des Wunsches nach sicheren und schmackhaften Lebensmitteln steigt der Stellenwert der regionalen Produktion und der Direktvermarktung. Es ist eine Zukunftsaufgabe, den heimischen Verbrauchern gesundes Obst und Gemüse aus der Region anbieten zu können.

Da Gärten und Obstwiesen nur eine geringe Wertschöpfung, aber einen hohen kulturellen und ökologischen Wert haben, setzen wir uns aktiv und fachlich für deren Erhalt und Pflege und auch für unsere Obstanlagen ein.

Überregional sind wir Mitglied im Landesverband für Obst, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL)

Landkreiskarte Lörrach Anbau Obst und Gemüse

Landkreiskarte Lörrach Anbau Obst und Gemüse

Schnittkurse Fachvorträge

Dreitägiger-Intensivschnittkurs-in-Freiburg-Opfingen

pflanzen - pflegen - ernten - genießen

hintergrunf-kirschbaum

Pflanzenschutz in der Praxis

flyer-2-web

Wichtige Termine

25. November 20179:30 - 16:30

Markus Zehnder, Obstbauberater und überregional bekannter Streuobstspezialist und Buchautor aus dem Zollernalbkreis referiert über das Thema Naturschutzorientierter Streuobstschnitt. Am Nachmittag wird das Gelernte an alten Obstbäumen praktisch vertieft, unterstützt durch Obstbauberater Klaus Nasilowski und Obstbaumpfleger Andreas Breisinger.

Ort: Winzerhalle in Buggingen. Die Veranstaltung wird von der Fachwartevereinigung Markgräflerland ausgerichtet, steht aber allen Mitgliedern der Obst- und Gartenbauvereine in de Region offen. Es wird ein Unkostenbeitrag von 30 €/35 € erhoben.

Mehr
Markus Zehnder, Obstbauberater und überregional bekannter Streuobstspezialist und Buchautor aus dem Zollernalbkreis referiert über das Thema Naturschutzorientierter Streuobstschnitt. Am Nachmittag wird das Gelernte an alten Obstbäumen praktisch vertieft, unterstützt durch Obstbauberater Klaus Nasilowski und Obstbaumpfleger Andreas Breisinger.

Ort: Winzerhalle in Buggingen. Die Veranstaltung wird von der Fachwartevereinigung Markgräflerland ausgerichtet, steht aber allen Mitgliedern der Obst- und Gartenbauvereine in de Region offen. Es wird ein Unkostenbeitrag von 30 €/35 € erhoben.